Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Am 15.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf

FG Düsseldorf, Aktuelle Entscheidungen vom 15.03.2018

  • 15 K 2050/16 F
    Zur Frage der Steuerpflicht von Zinsen aus einer Kapitallebensversicherung
  • 14 K 4459/10 H(AO,U)
    Ist der Kläger als Geschäftsführer der Komplementärin einer KG mittelbar der Geschäftsführer der KG gewesen sei, kommt er neben der Komplementär-GmbH als Haftungsschuldner für Steuerrückstände der KG in Frage
  • 11 K 142/15 E
    Die Veräußerung des Anlagevermögens des Einzelunternehmen an eine vom Einzelunternehmer gegründete GmbH und die Einstellung der Bauträgertätigkeit bedeutet trotz der fehlenden Betriebsaufgabeerklärung eine Betriebsaufgabe und keine Betriebsunterbrechung mit der Folge der Aufdeckung der stillen Reserven
  • 9 K 3572/16 G,F
    Gewerbesteuer: "Klassische" Bauträgerschaft steht erweiterter Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG nicht entgegen
  • 9 K 280/15 H(U)
    Eine Organgesellschaft haftet für solche Steuern des Organträgers, für welche die Organschaft zwischen ihnen steuerlich von Bedeutung ist
  • 7 K 2053/14 F 7 K 2052/14 F
    Ermittlung des Verkehrswertes eines denkmalgeschützten und sanierungsbedürftigen Mehrfamilienhauses im Zeitpunkt der Veräußerung
  • 4 K 628/16 Z
    Pharmazeutische Substanzen sind nur dann von den Zöllen befreit, wenn sie sowohl durch die CAS Nr. identifiziert als auch durch den Internationalen Freinamen (INN) in Anhang 3 der Kombinierten Nomenklatur erfasst werden
  • 4 K 1319/14 Z
    Zur zolltariflichen Einordnung von aus Taiwan eingeführten Speichermodulen
  • 1 K 2164/14 U
    Zur Frage des Umfangs der umsatzsteuerpflichtigen (Versandhandels-)Umsätze einer im europäischen Ausland ansässigen Internetapotheke gegenüber inländischen Kunden

http://www.fg-duesseldorf.nrw.de

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 15. März 2018 11:42
„Vielen Dank für die Betreuung und großen Respekt für das vorzügliche Konzept.“
Dr. Jürgen Tschierschky, WP/StB, 67435 Neustadt
Irgendwann innerhalb dieser 20 Jahre habe ich es einmal mit einem anderen Anbieter versucht. Das war aber gleich wieder vorbei. Nachher wusste ich SIS erst richtig zu schätzen.
Brigitte Scheibenzuber, Steuerberaterin, 84137 Vilsbiburg