Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Am 3.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster

Finanzgericht Münster 3. April 2018

Folgende Entscheidungen wurden am 03.04.2018 veröffentlicht:
  • 13 K 1278/14 K, G, F
    Körperschaftsteuer – Führt die Differenz zwischen AfA und dem investmentrechtlichen Einbehalt (sog. negativ thesaurierte Erträge) im Zeitpunkt der Rückgabe bzw. der Veräußerung von Anteilen an Immobilienfonds zu einer Gewinnerhöhung?
  • 13 K 3313/15 F
    Körperschaftsteuer – Zur Gemeinnützigkeit eines Friedhofsvereins
  • 5 K 419/15 U
    Umsatzsteuer – Zur Steuerpflicht von Leistungen aus dem Betrieb von Geldspielgeräten
  • 15 K 180/15 U
    Umsatzsteuer – Sind mehrere ertragsteuerlich getrennte landwirtschaftliche Betriebe für die Beurteilung der Voraussetzungen der Durchschnittssatzbesteuerung nach § 24 UStG zusammenzurechnen?
  • 3 K 565/17 Erb
    Erbschaftsteuer/Verfahrensrecht – Umfasst ein Vorläufigkeitsvermerk im Hinblick auf die nach einem BVerfG-Urteil zu erwartende Neuregelung des ErbStG auch die Möglichkeit einer nachträglichen Wahlrechtsausübung auf Vollverschonung nach § 13a Abs. 8 ErbStG?
  • 6 K 1013/15
    Verfahrensrecht – Unter welchen Voraussetzungen hat das Finanzamt Kenntnis vom Gläubigerbenachteiligungsvorsatz eines Steuerpflichtigen in Bezug auf Rechtshandlungen, die in der Fortführung eines Unternehmens bestehen und durch die aufrechenbare Umsatzsteuererstattungsansprüche entstehen?
  • 8 K 1923/15 F
    Verfahrensrecht – Zum groben Verschulden eines Steuerberaters hinsichtlich der unterlassenen Erklärung eines Auflösungsverlustes nach § 17 Abs. 4 EStG
  • 13 K 3907/15 Kg
    Verfahrensrecht – Zum Nachweis der Absendung einer Einspruchsentscheidung

www.fg-muenster.nrw.de

Rechtsprechungsdatenbank Nordrhein-Westfalen (NRWE)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 03. April 2018 11:38
„Besonders wichtig finde ich die ständige und intensive Aktualisierung.“
Peter Paplinski, Finanzamt Bad Neuenahr-Ahrweiler
Die SIS-Datenbank Steuerrecht besticht im Vergleich zur Konkurrenz bereits seit langem mit ihrer Übersichtlichkeit, ihrem Umfang, einer einfachen Bedienung und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis!
Armin Uhl, Steuerberater, 74388 Talheim