Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Neu veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Baden-Württemberg

Finanzgericht Baden-Württemberg 14.12.2016, Newsletter Nr. 4/2016

Entscheidungsreporte

  • Versandkosten für Sachbezüge, die ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern gewährt, sind in die Berechnung der Freigrenze von 44 EUR einzubeziehen
    Urteil vom 4. August 2016, 10 K 2128/14 = SIS 16 22 75
  • Kindergeld bei Abschlussprüfung vor Ende der Berufsausbildung
    Urteil vom 19. Oktober 2016, 7 K 407/16 = SIS 16 26 78
  • Umsatzsteuerliche Rückabwicklung in sog. Bauträger-Fällen
    Urteil vom 19. Mai 2016, 1 K 3504/15 = SIS 16 22 31

Weitere Entscheidungen im Überblick

Einkommensteuer
  • Kein Werbungskostenabzug für einen amerikanischen Opernsänger mit inländischen Einkünften und Wohnsitz in den Niederlanden
    Urteil vom 7. Juni 2016, 6 K 1213/14 = SIS 16 24 65
Umsatzsteuer
  • Vorsteuerabzug aus Rechnungen einer „Briefkastenfirma“
    Urteil vom 21. April 2016, 1 K 1158/14 = SIS 16 17 79
  • Umsatzsteuerpflicht einer „Geistheilerin“
    Urteil vom 6. Juli 2016, 14 K 1338/15 = SIS 16 22 27
  • Kein voller Vorsteuerabzug aus Aufwendungen für einen Ferrari
    Urteil vom 6. Juni 2016, 1 K 3386/15 = SIS 16 22 29
Verfahrensrecht
  • Zulässige Änderung einer bestandskräftigen Steuerfestsetzung bei mechanischem Versehen des Finanzamts
    Urteil vom 6. Oktober 2016, 3 K 2692/15 = SIS 16 26 77
  • Vollstreckung ausländischer Steuerforderungen im Inland trotz Restschuldbefreiung?
    Beschluss vom 7. November 2016, 1 V 2137/16 = SIS 16 26 76
Auf den Internetseiten des FG Baden-Württemberg:

fg aktuell 4/2016 (pdf)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 24. Februar 2017 12:52
„Ich möchte nicht versäumen, Sie für die ‘SteuerMail’ zu loben. Die Aktualität und die Auswahl der Themen ist wirklich sehr gut.“
Frank Zoller, Rechtsanwalt und Steuerberater, 75179 Pforzheim
„Die SIS-Datenbank ist hervorragend; m.E. besser als die von den Finanzbehörden in BW verwendete Steuerrechtsdatenbank.“
Wolfgang Friedinger, 89077 Ulm