Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Am 30.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf

FG Düsseldorf, Aktuelle Entscheidungen vom 30.1.2018

  • 13 K 3811/15 G,U und 13 K 3812/15 F
    Zur Auswahl der Schätzungsmethoden bei einer Schätzung gemäß § 162 AO, im besonderen zur Frage, ob vorgefundene Belege aus Folgejahren als besondere Form des internen Betriebsvergleichs für eine Schätzung der Umsätze und Erlöse im Prüfungszeitraum herangezogen werden können oder ob in einem solchen Fall eine Schätzung auf der Grundlage eines externen Betriebsvergleichs durchzuführen ist
  • 13 K 3544/15 E
    Eintragung von Beiträgen zu einem berufsständischen Versorgungswerk durch den Steuerpflichtigen in einer falschen Kennziffer der ESt-Erklärung als offenbare Unrichtigkeit gemäß § 129 AO
  • 9 K 994/17 Kg
    Kindergeld: Zur Frage, wann eine erstmalige Berufsausbildung als abgeschlossen gilt, hier: Ausbildung zur Steuerfachgehilfin und anschließendes Bachelor-Studium mit zwischenzeitlicher Vollzeit-Erwerbstätigkeit als Steuerfachangestellte
  • 9 K 1625/17 AO
    Kindergeld, hier: Erlass aus Billigkeitsgründen in Fällen von Rückforderungsbescheiden
  • 9 K 1541/17 Kg
    Kindergeld: Zur Frage, wann eine erstmalige Berufsausbildung als abgeschlossen gilt, hier: Ausbildung zur Steuerfachgehilfin und anschließende Weiterbildung zur Steuerfachwirtin mit zwischenzeitlicher Berufstätigkeit beim Steuerberater
  • 8 K 2641/15 G
    Zu den Voraussetzungen der sog. "erweiterten" Kürzung für Grundstücksunternehmen nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG, hier: Frage der Mitüberlassung von Betriebsvorrichtungen als schädliche Nebentätigkeiten im Sinne dieser Vorschrift
  • 5 K 3337/14 U
    Zur Frage, ob Verwaltungs- und Personalkostenbeiträge bei einer Förderung im sog. Zentralstellenverfahren umsatzsteuerpflichtig sind

Newsletter Februar 2018 des FG Düsseldorf (pdf, 411,7 kB)

http://www.fg-duesseldorf.nrw.de

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 08. Februar 2018 14:25
„Seit vielen Jahren bin ich zufriedener Anwender Ihrer SIS-Datenbank Steuerrecht. Für die zeitnahe Umsetzung und Zurverfügungstellung wichtiger Informationen: Danke!“
Hans E. Hun, Steuerberater, 67657 Kaiserslautern
„Die SIS-Datenbank ist hervorragend; m.E. besser als die von den Finanzbehörden in BW verwendete Steuerrechtsdatenbank.“
Wolfgang Friedinger, 89077 Ulm