Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Rechtsprechung

Anzeige # 
# Titel Datum Autor
51 Neue Entscheidungen des Finanzgerichts des Saarlandes, Januar 2018 22.01.2018 FG des Saarlandes
52 Auf Einkünfte aus Vermögen französischer Staatsangehöriger, die in einem anderen Staat als einem EU-/EWR-Mitgliedstaat oder der Schweiz arbeiten, dürfen französische Sozialbeiträge erhoben werden 18.01.2018 EuGH
53 BFH: Berichtigungsmöglichkeit nach § 129 AO bei Abweichen des erklärten Arbeitslohns von dem elektronisch beigestellten Arbeitslohn 16.01.2018 BFH
54 Hessisches FG: Antrag auf Erteilung eines sog. Aufteilungsbescheids kann grundsätzlich nicht zurückgenommen werden 16.01.2018 Hessisches FG
55 FG Baden-Württemberg: Gutschrift ohne elektronische Signatur kann in Papierform berichtigt werden und ermöglicht "rückwirkend" einen Vorsteuerabzug 16.01.2018 FG Baden-Württemberg
56 Am 15.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 15.01.2018 FG Düsseldorf
57 Am 15.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 15.01.2018 FG Köln
58 Am 15.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.01.2018 FG Münster
59 BFH: Außenprüfung nach § 193 Abs. 1 AO i.V.m. § 147a AO 11.01.2018 BFH
60 Am 2.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 02.01.2018 FG Münster
61 BFH: Investitionszulage nach dem InvZulG 2005; Fortbestehen der KMU-Eigenschaft während des Verbleibenszeitraums 21.12.2017 BFH
62 Am 20.12.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 20.12.2017 Niedersächsisches FG
63 BVerfG soll 6 %igen Rechnungszinsfuß für steuerliche Pensionsrückstellungen überprüfen - Vorlagebeschluss des FG Köln veröffentlicht 19.12.2017 FG Köln
64 Am 15.12.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 15.12.2017 FG Düsseldorf
65 Am 15.12.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.12.2017 FG Münster
66 BVerwG: Zweitwohnungssteuer - Stufentarif der Gemeinden Schliersee und Bad Wiessee rechtswidrig 14.12.2017 BVerwG
67 BFH: Missachtung des Vertragsstatuts als Rechtsanwendungsfehler 07.12.2017 BFH
68 BFH: Entgeltliche Mieterdienstbarkeit als grunderwerbsteuerrechtliche Gegenleistung 06.12.2017 BFH
69 Vergnügungsteuersatzungen der Stadt Salzgitter, der Gemeinde Garrel und der Gemeinde Dörpen sind wirksam 06.12.2017 OVG Niedersachsen
70 EuGH: Die Pflicht zum Schutz der finanziellen Interessen der Union ist mit der Beachtung des Grundsatzes der Gesetzmäßigkeit im Zusammenhang mit Straftaten und Strafen in Einklang zu bringen 05.12.2017 EuGH
71 Am 1.12.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 01.12.2017 FG Köln
72 Am 1.12.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 01.12.2017 FG Münster
73 Im November 2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 30.11.2017 FG Düsseldorf
74 BFH: Änderung eines Bescheids über die gesonderte Feststellung des Grundbesitzwerts wegen neuer Tatsachen 29.11.2017 BFH
75 BFH: Kostentragung bei einer Entschädigungsklage 29.11.2017 BFH
76 BFH: Keine Erbschaftsteuerbefreiung für den Erwerb eines Anspruchs auf Verschaffung von Eigentum an einem Familienheim 29.11.2017 BFH
77 BFH: Aufrechnung mit als Masseverbindlichkeiten entstandenen Steuerschulden nach Abschluss des Insolvenzverfahrens 28.11.2017 BFH
78 BFH: Zinsberechnung bei nicht fristgerecht entrichteter Milchabgabe 28.11.2017 BFH
79 BFH: Spielerüberlassung als freigebige Zuwendung an Fußballverein 22.11.2017 BFH
80 VG Koblenz: Zwangsstilllegung eines Kraftfahrzeugs wegen nicht gezahlter Kraftfahrzeugsteuer rechtens 22.11.2017 VG Koblenz
81 BVerwG: Keine Jagdsteuerpflicht für GmbH 17.11.2017 BVerwG
82 BFH: Britische sog. Claw-back-Besteuerung und Abkommensrecht 15.11.2017 BFH
83 Am 15.11.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.11.2017 FG Münster
84 BVerwG: Steuerberaterkammer darf Honorar für Gerichtsgutachten nicht mit Gebührenbescheid durchsetzen 15.11.2017 BVerwG
85 Am 15.11.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 15.11.2017 Niedersächsisches FG
86 OLG Frankfurt a.M. verurteilt Daniel M. wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und 10 Monaten 09.11.2017 OLG Frankfurt a.M.
87 BFH: Verfassungsmäßigkeit von Nachforderungszinsen für Verzinsungszeiträume im Jahr 2013 09.11.2017 BFH
88 Am 2.11.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 02.11.2017 FG Köln
89 Im Oktober 2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 30.10.2017 FG Düsseldorf
90 BFH: Sog. Sanierungserlass ist nicht auf Altfälle anwendbar 25.10.2017 BFH
91 BFH: Berücksichtigung von Sanierungskosten in einem Sachverständigengutachten 24.10.2017 BFH
92 BFH: Erbschaftsteuerrechtlich begünstigtes Vermögen bei einer Wohnungsvermietungsgesellschaft 24.10.2017 BFH
93 BFH: Körperschaftsteuerbefreiung für die Abgabe von Faktorpräparaten zur Heimselbstbehandlung durch ein Universitätsklinikum 18.10.2017 BFH
94 Landgericht Berlin: Vermieter muss in gewissem Umfang Bescheinigung über haushaltsnahe Dienstleistungen erteilen 18.10.2017 LG Berlin
95 FG Köln: Steuererklärung kann auch beim unzuständigen Finanzamt fristwahrend eingereicht werden 16.10.2017 FG Köln
96 Am 16.10.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 16.10.2017 FG Köln
97 Am 16.10.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 16.10.2017 FG Münster
98 BFH: Festsetzung der Milchabgabe auch nach dem 31. März 2015 rechtmäßig 11.10.2017 BFH
99 BFH: Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung; Verjährungsfrist 04.10.2017 BFH
100 Am 2.10.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 02.10.2017 FG Köln
„Vielen Dank für die stets freundliche und konstruktive Betreuung durch Ihr Haus“
Horst Flick, Groß- und Konzernbetriebsprüfer in Hessen
Sie haben offensichtlich die Bedürfnisse des steuerberatenden Berufs bei seiner Arbeit richtig eingeschätzt. Die Zuordnung der verschiedenen Dokumente zur jeweiligen Rechtsvorschrift ist schlichtweg genial.
Willi Besenhart, Steuerberater, 81739 München