FinMin Sachsen-Anhalt: Gemeinnützigkeit entbürokratisieren - Ehrenamt stärken

Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt, Pressemitteilung Nr. 072/2018 vom 8. Oktober 2018

Finanzminister André Schröder spricht sich für eine Reform des steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts aus. Er kündigte an, dass sich die Finanzministerkonferenz in einer seiner nächsten Sitzungen mit dem Thema beschäftigen wird. Die letzten Änderungen gab es 2013. Unter anderem wurden damals die steuerfreien Pauschalen für Übungsleiter und ehrenamtlich Tätige angehoben.

Finanzminister André Schröder: „Es ist sinnvoll das Ehrenamt weiter zu stärken, und die Gemeinnützigkeit zu entbürokratisieren. Im steuerlichen Bereich sehe ich insbesondere an drei Stellen Änderungsbedarf.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 08. Oktober 2018 10:37