Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Bundesregierung: US-Steuerreform ohne Auswirkungen auf deutsches Steueraufkommen

Deutscher Bundestag, Kurzmeldung vom 10.4.2018 (hib 221/2018)

Die Steuerreform in den Vereinigten Staaten hat keine direkte Auswirkung auf das deutsche Steueraufkommen. Allenfalls mittelbare Auswirkungen seien möglich, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/1507 [pdf]) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/1027 [pdf]). Der Bundesregierung sind auch keine konkreten Pläne von Unternehmen bekannt, Wertschöpfungsteile oder Strukturen kurzfristig in die USA zu verlagern.

Die Bundesregierung hält es für möglich, dass Einzelregelungen der US-Steuerreform gegen das mit den Vereinigten Staaten geschlossene Doppelbesteuerungsabkommen verstoßen könnten. Eine abschließende Beurteilung sei aber erst möglich, sobald die US-Regierung die Steuerreform durch Verwaltungsvorschriften konkretisiert habe.
 
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2018 11:56

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Bis jetzt habe ich zu fast allen meinen Problemen eine Lösung gefunden!“
Christa Happel, Steuerberaterin, 35216 Biedenkopf
„Die SIS-Datenbank Steuerrecht ist außerordentlich praktisch und einfach zu bedienen und fast überall bekannt und beliebt.“
Wahlmann Janzen Dohmeier, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, 31655 Stadthagen