Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Bundesregierung: US-Steuerreform ohne Auswirkungen auf deutsches Steueraufkommen

Deutscher Bundestag, Kurzmeldung vom 10.4.2018 (hib 221/2018)

Die Steuerreform in den Vereinigten Staaten hat keine direkte Auswirkung auf das deutsche Steueraufkommen. Allenfalls mittelbare Auswirkungen seien möglich, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/1507 [pdf]) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/1027 [pdf]). Der Bundesregierung sind auch keine konkreten Pläne von Unternehmen bekannt, Wertschöpfungsteile oder Strukturen kurzfristig in die USA zu verlagern.

Die Bundesregierung hält es für möglich, dass Einzelregelungen der US-Steuerreform gegen das mit den Vereinigten Staaten geschlossene Doppelbesteuerungsabkommen verstoßen könnten. Eine abschließende Beurteilung sei aber erst möglich, sobald die US-Regierung die Steuerreform durch Verwaltungsvorschriften konkretisiert habe.
 
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2018 11:56

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Mit Ihrer SIS-Datenbank bin ich seit Jahren sehr glücklich, hat mir schon sehr viel geholfen und der Preis ist nach wie vor sehr zivil für diese feine Geschichte.“
G. Grisebach, Steuerberaterin
„Die SIS-Datenbank Steuerrecht ist außerordentlich praktisch und einfach zu bedienen und fast überall bekannt und beliebt.“
Wahlmann Janzen Dohmeier, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, 31655 Stadthagen