Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Bericht zur Steuerpolitik in der Europäischen Union 2018

Stabilere und einheitlichere Steuersysteme in den Mitgliedstaaten der EU im Jahr 2018

Europäische Kommission 19.12.2018

Laut einer neuen Studie, die heute von der Europäischen Kommission veröffentlicht wurde, blieb die Stabilität der Steuersysteme in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union auch 2018 gewahrt. Im Bericht zur Steuerpolitik in der Europäischen Union 2018 wird untersucht, wie die Steuersysteme der Mitgliedstaaten zur Förderung von Investitionen und Beschäftigung beitragen, wie sie bei der Bekämpfung von Steuerbetrug, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung herangezogen werden können, und wie die Steuersysteme dazu beitragen, Einkommensunterschiede zu verringern und soziale Gerechtigkeit zu gewährleisten.

Er enthält zudem eine Analyse von Besteuerung als umweltpolitisches Instrument, eine Analyse dessen, was neue Formen der Arbeit für Arbeitsbesteuerung bedeuten, sowie eine Analyse der Wirkung von Steuerstrukturen auf die Progressivität in der EU.

Weiterhin legt der Bericht die wichtigsten Indikatoren der Europäischen Kommission zur Analyse der Steuerpolitik im Rahmen des Europäischen Semesters sowie die Prioritäten aus dem Jahreswachstumsbericht der Kommission im Bereich Steuern dar.

Abschließend sind eine Zusammenfassung wichtiger Unternehmenssteuerreformen in Drittländern sowie ein Überblick über die jüngsten Steuerinitiativen der EU im Kampf gegen Steuerhinterziehung und Steuervermeidung enthalten. Politischen Entscheidungsträgern in ganz Europa werden in diesem Bericht Reformoptionen vorgestellt, die zur Verbesserung der Effizienz und Gerechtigkeit von Steuersystemen beitragen können. Damit erhalten sie klare Erkenntnisse über anstehende Herausforderungen und gleichzeitig eine hervorragende faktengesicherte Grundlage für weitere Maßnahmen.

Hier können Sie den vollständigen Bericht herunterladen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 21. Dezember 2018 15:06

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

Ihre Datenbank ist eigentlich schier unerschöpflich und ich arbeite sehr gern damit. Ein großes Lob für die leichte Handhabung, die vielfachen Suchmöglichkeiten und überhaupt.
Ingrid Nigmann, Kanzlei Dipl.-Kfm. Georg-Rainer Rätze, 39112 Magdeburg
„Gerade für mich als ‘Einzelkämpfer’ ist die professionelle, schnörkellose – und auch bezahlbare – Hilfe von SIS äußerst wichtig.“
Ingbert Schäffer, Steuerberater, 85521 Riemerling