Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Betrüger versenden erneut E-Mails im Namen des Bundeszentralamtes für Steuern

Bundeszentralamt für Steuern 16.3.2017

Aktuell versuchen Betrüger wieder, per E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zu gelangen.
Sie geben sich per E-Mail als "Bundeszentralamt für Steuern" aus und behaupten, die betroffenen Bürger hätten Anspruch auf eine Steuerrückerstattung. Um diese zu erhalten, müsse ein in der E-Mail verlinktes Formular ausgefüllt werden.

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) warnt davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren. Steuererstattungen müssen nicht per E-Mail beantragt werden und Kontenverbindungen werden nie in dieser Form abgefragt.
 
Pressemitteilung

Quelle: www.bzst.de
 
Zuletzt aktualisiert am Montag, 20. März 2017 11:36

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Ich möchte nicht versäumen, Sie für die ‘SteuerMail’ zu loben. Die Aktualität und die Auswahl der Themen ist wirklich sehr gut.“
Frank Zoller, Rechtsanwalt und Steuerberater, 75179 Pforzheim
„Die SIS-Datenbank Steuerrecht hat uns immer sicher durch den Steuerdschungel geführt.“
Stefan Scharlach, 36088 Hünfeld