Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Meldungen

Anzeige # 
# Titel Datum Autor
451 Neuer Verband der Lohnsteuerhilfevereine: Steuermindernder Abzug von Unterhalt - Anrechnung von Elterngeld umstritten 07.04.2016 NVL
452 Grüne zur Mehrwertsteuer: Europa braucht mehr und nicht weniger Steuerharmonisierung 06.04.2016 Bundestagsfraktion B' 90/Grüne
453 VG Saarland: Verwaltungsrechtsweg für Rechtsstreitigkeiten, die sich gegen das Auskunftsverlangen des Finanzausschusses des Landtages im Zusammenhang mit Steuer-CD-Datensätzen richten, nicht eröffnet 05.04.2016 VG Saarland
454 US-Finanzminister Lew zu Maßnahmen gegen Steuerumkehrungen von Konzernen 04.04.2016 US Treasury
455 Thüringer Finanzministerin Taubert zu Panama Papers: Bundesfinanzminister gefordert, sich weiter für einen Datenaustausch mit Panama einzusetzen 04.04.2016 FinMin Thüringen
456 Thüringer Steuerprüfer erzielen Mehrergebnis von 170,1 Millionen Euro in 2015 31.03.2016 FinMin Thüringen
457 Nebeneinkünfte in der Finanzverwaltung 23.03.2016 Bundestag
458 Bund der Steuerzahler: Keine Ausgabenwut, sondern Soli abschaffen! 23.03.2016 BdSt
459 Bundesbank: Die deutsche Zahlungsbilanz für das Jahr 2015; Vermögen und Finanzen privater Haushalte in Deutschland ... 21.03.2016 Bundesbank
460 Bundestag: Zinsbesteuerung im Ansässigkeitsstaat 17.03.2016 Bundestag
461 Bayerisches LfSt: Kurzinformation für steuerbegünstigte Vereine über steuerliche Fragen bei der Durchführung von Festveranstaltungen 14.03.2016 LfSt Bayern
462 EU: Beförderung verbrauchsteuerpflichtiger Waren, Zusammenarbeit, Informationsaustausch 11.03.2016 ABlEU 2016 L 66
463 Saarländischer Finanzminister Toscani und DSTG-Vorsitzender Eigenthaler fordern: Elektronische Registrierkassen manipulationssicher machen 10.03.2016 FinMin Saarland
464 EU-Staaten wollen Informationen über länderbezogene Unternehmenssteuern austauschen 08.03.2016 EU-Kommission
465 Rheinland-pfälzische Finanzministerin Ahnen: "Finanztransaktionssteuer nach wie vor dringend erforderlich" 07.03.2016 FinMin Rheinland-Pfalz
466 IDW entwickelt neue Grundsätze für die Prüfung des Lageberichts: Reaktion auf neue Berichtsanforderungen 07.03.2016 IDW
467 Europäischer Rechnungshof zur Bekämpfung des MwSt.-Betrugs: "Es ist Zeit für größere Anstrengungen" 03.03.2016 EuRH
468 Neuer Verband der Lohnsteuerhilfevereine: Steuererklärung 2015 - Günstiger Abgabezeitpunkt 29.02.2016 NVL
469 Bundestag: Bilanzprüfungsreform im Finanzwesen 22.02.2016 Bundestag
470 Deutscher Steuerberaterverband zur neuen Version der BMF-Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung 22.02.2016 DStV
471 SPD zum Cum/Ex-Untersuchungsausschuss: Geschäfte auf Kosten der Steuerzahler aufklären 19.02.2016 SPD-Bundestagsfraktion
472 BdSt-Musterverfahren wird in diesem Jahr entschieden: Wichtiges Steuer-Urteil für GmbHs erwartet 19.02.2016 BdSt
473 Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.: Mehr Handwerkerleistungen absetzbar 18.02.2016 Lohnsteuerhilfe Bayern
474 Saarländischer Finanzminister Toscani: Die überfällige Neuregelung der handelsbilanziellen Rückstellungen setzt Mittel frei, die die Unternehmen jetzt verstärkt für Investitionen nutzen können 18.02.2016 FinMin Saarland
475 Vierter Tragfähigkeitsbericht: Demografischer Wandel bleibt Herausforderung 17.02.2016 BMF
476 EU: Taxation Paper über die Finanztransaktionsteuer 12.02.2016 EU-Kommission
477 Stellungnahme der Bundessteuerberaterkammer zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie - BT-Drs. 18/5922, 18/6286 12.02.2016 BStBK
478 Brandenburgs Finanzminister Görke kritisiert von der Bundesregierung geplanten Steuerrabatt für Neubauten 08.02.2016 FinMin Brandenburg
479 Mehrwertsteuer-Rückerstattung: Baden-Württemberg fordert Bagatellgrenze 02.02.2016 Staatsministerium Baden-Württemberg
480 BMF: Umsatzsteuerliche Behandlung der Leistungen von Gebärdensprachdolmetschern; Nichtbeanstandungsregelung 01.02.2016 BMF
481 Bremen: Zweitwohnungsteuer wird fällig 29.01.2016 FinBeh Bremen
482 Entwicklung der Steuer- und Abgabenquoten 29.01.2016 BMF
483 Entwicklung der Staatsquote 29.01.2016 BMF
484 Bundessteuerberaterkammer: BFH schafft Klarheit zur steuerlichen Absetzbarkeit von teilweise beruflich genutzten Räumen 27.01.2016 BStBK
485 DIW Berlin: Rückkehr der Vermögensteuer könnte Geld in die Staatskasse bringen, aber auch zu Ausweichreaktionen führen 27.01.2016 DIW Berlin
486 IDW: Regierungsinitiative zur Bewertung von Pensionsrückstellungen ist wichtige Antwort auf Niedrigzinsumfeld 27.01.2016 IDW
487 Bundesregierung zu Gewerbesteuerhinzurechnung bei Übernachtungsleistungen 26.01.2016 Bundestag
488 Deutsche Kreditwirtschaft lehnt Kommissionsvorschlag zum einheitlichen europäischen Einlagensicherungssystem ab 26.01.2016 DK
489 PwC: Steuerliche Anreize stärken die Innovationskraft 21.01.2016 PwC
490 Eingabe der Bundessteuerberaterkammer zur Umsatzsteuer; Offene Fragen zum Vorsteuerabzug in Bezug auf die vollständige Rechnungsanschrift 21.01.2016 BStBK
491 Wirtschaftsverbände zur Investmentsteuerreform: Mehrbelastungen der privaten und betrieblichen Altersvorsorge nicht abgewendet 21.01.2016 GDV
492 Steuerberaterverband Schleswig-Holstein: Installationen von Photovoltaikanlagen stellen Bauleistungen dar - Haftungsrisiko ab 2016 20.01.2016 StBV Schleswig-Holstein
493 EU, Illegale Steuergeschenke: Parlament verlangt Ausgleich für geschädigte EU-Länder 19.01.2016 EU-Parlament
494 Reform des Ehegattensplittings 19.01.2016 Bundestag
495 Grüne zum Familiensplitting: Alle Modelle öffnen Schere zwischen armen und reichen Familien weiter 19.01.2016 Bundestagsfraktion B' 90/Grüne
496 Planungen zum Faktorverfahren 19.01.2016 Bundestag
497 FG Münster: Steuerschätzung in der Betriebsprüfung - Was droht dem Steuerzahler? 19.01.2016 FG Münster
498 Bankenverband: Steuerfreibeträge für Kinder zahlen sich aus 19.01.2016 Bankenverband
499 Dividendenstripping teilweise zulässig 19.01.2016 Bundestag
500 NRW und Griechenland vereinbaren Zusammenarbeit im Kampf gegen Steuerhinterziehung 16.01.2016 FinMin Nordrhein-Westfalen

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

Sie haben es geschafft, eine im Vergleich zu den bei uns ebenfalls eingesetzten ...- und ...-Datenbanken wohltuend übersichtliche Benutzeroberfläche zu schaffen.
Dipl.-Kfm. Roland Beckers, Steuerberater, 41238 Mönchengladbach
Die SIS-Datenbank Steuerrecht besticht im Vergleich zur Konkurrenz bereits seit langem mit ihrer Übersichtlichkeit, ihrem Umfang, einer einfachen Bedienung und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis!
Armin Uhl, Steuerberater, 74388 Talheim