Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

SIS tagesaktuell Archiv

Hier finden Sie alle Meldungen aus SIS tagesaktuell der letzten Monate.

Anzeige # 
# Titel Datum Autor
251 BFH: Beachtung des Internationalen Privatrechts auch im Steuerrecht 21.02.2018 BFH
252 BFH: Keine begünstigte Handwerkerleistung bei Herstellung einer öffentlichen Mischwasserleitung 21.02.2018 BFH
253 Unternehmen melden 2016 Umsätze in Höhe von 6,1 Billionen Euro an 21.02.2018 Statistisches Bundesamt
254 Am 21.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 21.02.2018 Niedersächsisches FG
255 BFH: Krankheits- und Beerdigungskosten als außergewöhnliche Belastung, Verfassungsmäßigkeit der zumutbaren Belastung und der rückwirkenden Anwendung von § 64 EStDV i.d.F. des StVereinfG 2011 21.02.2018 BFH
256 Bundestag: Steuergestaltung soll reduziert werden 21.02.2018 Bundestag
257 BFH: Steuerfreie Beitragserstattung durch berufsständische Versorgungseinrichtungen 21.02.2018 BFH
258 FG Rheinland-Pfalz: Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei nur geringfügiger beruflicher Nutzung steuerlich nicht abzugsfähig 21.02.2018 FG Rheinland-Pfalz
259 BVerfG: Zu erledigende Verfahren 2018 20.02.2018 BVerfG
260 BayLfSt: Steuersatz des Subunternehmers im genehmigten Linienverkehr mit Bussen 20.02.2018 LfSt Bayern
261 BMF: Anwendungsfragen zur Beschränkung der Anrechenbarkeit der Kapitalertragsteuer nach § 36a EStG, Ergänzung des BMF-Schreibens vom 3. April 2017 (BStBl I S. 726) 20.02.2018 BMF
262 ZEW-Konjunkturerwartungen: Rückgang auf hohem Niveau 20.02.2018 ZEW
263 BFH: Kostenschuldnerschaft in Bezug auf Lagergebühren für nicht abgeholte Postsendungen 20.02.2018 BFH
264 Warnung vor betrügerischen E-Mails im Namen des Bundesministeriums der Finanzen 16.02.2018 BMF
265 FG Köln: Biberschaden im Garten ist keine außergewöhnliche Belastung 15.02.2018 FG Köln
266 FG Baden-Württemberg: Schuldet eine Bauträgerin nicht nach § 13b Umsatzsteuergesetz die Umsatzsteuer, so ist die Festsetzung zu ihren Gunsten zu ändern 15.02.2018 FG Baden-Württemberg
267 EU-Kommission prüft Mehrwertsteuer-Rückerstattungen in den Mitgliedstaaten 15.02.2018 EU-Kommission
268 FG Baden-Württemberg: Ändert das FA zugunsten des Steuerpflichtigen eine von Anfang an rechtswidrige USt-Festsetzung und führt dies zu einem Erstattungsbetrag, so sind Erstattungszinsen festzusetzen 15.02.2018 FG Baden-Württemberg
269 FG Münster: Kein Werbungskostenabzug bei Auslandsstudium ohne eigenen inländischen Hausstand 15.02.2018 FG Münster
270 Am 15.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.02.2018 FG Münster
271 Am 15.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 15.02.2018 FG Köln
272 OECD: Regierungen sollten Energieverbrauch höher besteuern, um dem Klimawandel zu begegnen 14.02.2018 OECD
273 Bund der Steuerzahler: Portugal - Steuerparadies für Ex-Beamte 14.02.2018 BdSt
274 BMF: Ort der sonstigen Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück nach § 3a Abs. 3 Nr. 1 UStG; Anwendungsregelung 13.02.2018 BMF
275 FG Hamburg verwirft Gestaltungsmodell bei der Tonnagesteuer 12.02.2018 FG Hamburg
276 Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tunesischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen 08.02.2018 BMF
277 IDW: Externes Reporting - Neue und aktuelle Vorschriften im Überblick 08.02.2018 IDW
278 BFH: Abschläge pharmazeutischer Unternehmer nach § 1 AMRabG 08.02.2018 BFH
279 EuGH: Reisebüros, Mehrwertsteuersonderregelung, Verkäufe an steuerpflichtige Unternehmen, pauschale Ermittlung der Besteuerungsgrundlage für einen bestimmten Zeitraum 08.02.2018 EuGH
280 BMF: Art. 15a Abs. 3 DBA-Schweiz, Anrechnung von Schweizer Abzugsteuer entsprechend § 36 EStG auf die Einkommensteuer 08.02.2018 BMF
281 EU: Übernahme von Änderungen an IAS 28 sowie IFRS 1 und 12 08.02.2018 ABlEU 2018 L 34 S. 1
282 BFH: Der "Verkauf von Ackerstatusrechten" ist keine landwirtschaftliche Dienstleistung 08.02.2018 BFH
283 Bundesfinanzhof, eingegangene Revisionen 2017 07.02.2018 BFH
284 Bundesfinanzhof, anstehende Entscheidungen 2018 07.02.2018 BFH
285 Weiterhin erhebliche Bedenken der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater gegen das EU-Dienstleistungspaket 07.02.2018 WPK
286 BMF: Umsatzsteuererlass für grenzüberschreitende Personenbeförderungen im Luftverkehr 07.02.2018 BMF
287 BFH zum Prüfungsmaßstab bei gerügtem Verstoß gegen den gesetzlichen Richter durch Nichtvorlage an den EuGH 07.02.2018 BFH
288 Niedersächsisches FG: Geschäftszahlen 2017 07.02.2018 Niedersächsisches FG
289 BFH: Ermäßigter Steuersatz für das Legen eines Hauswasseranschlusses 07.02.2018 BFH
290 BFH: EuGH-Vorlage zur Anwendung der Kleinunternehmerregelung bei der Differenzbesteuerung unterliegenden Wiederverkäufern 07.02.2018 BFH
291 Koalitionsvertrag 2018 07.02.2018 CDU
292 BFH: Einkommensteuerrechtliche Behandlung von vergeblichen Investitionen in betrügerische Modelle über den Erwerb von tatsächlich nicht existierenden Blockheizkraftwerken 07.02.2018 BFH
293 BFH: Verlängerte Festsetzungsfrist auch bei Steuerhinterziehung durch Miterben 07.02.2018 BFH
294 BFH: Kein privates Veräußerungsgeschäft; Einlösung der Xetra-Gold Inhaberschuldverschreibung und Erfüllung des Sachleistungsanspruchs 06.02.2018 BFH
295 BFH: Grundstückstausch; Ermittlung der Anschaffungskosten bei Grundstücksentnahme 06.02.2018 BFH
296 BMF: Mitteilungspflichten bei Auslandsbeziehungen nach § 138 Absatz 2 und § 138b AO in der Fassung des Steuerumgehungsbekämpfungsgesetzes (StUmgBG) 05.02.2018 BMF
297 Hessen: Steuerliche Hilfsmaßnahmen für Betroffene des Sturmtiefs Friederike 02.02.2018 FinMin Hessen
298 Niedersachsen: Finanzämter kontrollieren verstärkt die Bargeldbranche dank Kassen-Nachschau 02.02.2018 LSt Niedersachsen
299 FG Berlin-Brandenburg: Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 - Bestand weiter abgebaut 02.02.2018 FG Berlin-Brandenburg
300 BMF: Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz - FKAustG 01.02.2018 BMF

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Hervorzuheben ist, dass die SIS-Software auf (fast) jedem Betriebssystem/PC läuft.“
Magdeburger Treuhand Steuerberatungsgesellschaft mbH, 39104 Magdeburg
„Das Programm ist für uns unverzichtbar geworden. Wir arbeiten täglich damit.“
Sonja Wagenbauer, Steuerberaterin, 71083 Herrenberg