• SIS-Datenbank Steuerrecht

    Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank,
    was unsere SIS-Datenbank kann?

    • » Online und/oder Offline mit monatlicher Update-DVD
    • » Über 120.000 Urteile und Erlasse, durchgehend mit Leitsätzen
    • » Vollelektronische Handbücher ESt/LSt, KSt, GewSt, USt, AO
    » Sofort testen und starten!

Drucken

BMF: Steuerliche Gewinnermittlung; Pauschale Bewertung von Rückstellungen für Zuwendungen anlässlich eines Dienstjubiläums

Bundesministerium der Finanzen 27. Februar 2020, IV C 6 - S 2137/19/10002 :001 (DOK 2020/0178923)

Nach Randnummer 10 des BMF-Schreibens vom 8. Dezember 2008 (BStBl I S. 1013 = SIS 08 43 44) kann für die Bewertung von Rückstellungen für Zuwendungen anlässlich eines Dienstjubiläums (sog. Jubiläumsrückstellungen) neben dem Teilwertverfahren auch ein sog. Pauschalwertverfahren angewendet werden. Dabei sind zwingend die Werte zugrunde zu legen, die sich aus der Anlage zu dem BMF-Schreiben vom 8. Dezember 2008 (a. a. O.) ergeben. Die Tabellenwerte beruhen im Wesentlichen auf den "Richttafeln 2005 G" von Professor Klaus Heubeck.

Im Juli 2018 wurden die "Richttafeln 2005 G" durch die "Heubeck-Richttafeln 2018 G" ersetzt. Daher werden die bisherigen Tabellenwerte durch die in der Anlage abgedruckten Tabellenwerte, die auf den "Heubeck-Richttafeln 2018 G" beruhen, ersetzt.

Die Anlage dieses Schreibens ist spätestens der pauschalen Bewertung von Rückstellungen für Zuwendungen anlässlich Dienstjubiläen am Ende der Wirtschaftsjahre zugrunde zu legen, die nach dem 29. Juni 2020 enden; sie kann frühestens für Wirtschaftsjahre angewendet werden, die nach dem 20. Juli 2018 (Tag der Veröffentlichung der "Heubeck-Richttafeln 2018 G") enden. Sind neben Jubiläumsrückstellungen auch Pensionsverpflichtungen oder sonstige versicherungsmathematische Bilanzposten des Unternehmens zu bewerten, setzt die frühere Berücksichtigung voraus, dass auch bei diesen Bewertungen der Übergang auf die "Heubeck-Richttafeln 2018 G" erfolgt ist.

Dieses Schreiben wird im Bundessteuerblatt Teil I veröffentlicht.

Anlage

Höhe des Teilwerts nach dem Pauschalwertverfahren bei Verpflichtung zur Leistung einer Jubiläumszuwendung in Höhe von je 1.000 Euro

(Als Rechnungsgrundlagen wurden im Wesentlichen die "Heubeck-Richttafeln 2018 G" mit einem Rechnungszinsfuß von 5,5% verwendet.)
abgeleistete Leistung der Jubiläumszuwendung nach abgeleistete
Dienst- 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 Dienst-
jahre Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- Dienst- jahre
(gerundet) jahren jahren jahren jahren jahren jahren jahren jahren jahren jahren (gerundet)
1 26 14 9 5 4 2 2 1 1 1 1
2 55 30 18 11 7 5 3 2 2 1 2
3 88 48 29 18 12 8 5 4 3 2 3
4 125 68 41 25 16 11 7 5 4 2 4
5 167 90 54 34 22 15 10 7 5 3 5
6 215 115 68 43 28 18 12 9 6 4 6
7 269 144 84 53 34 23 15 11 7 5 7
8 330 175 102 64 41 27 19 13 9 6 8
9 399 211 122 76 49 32 22 15 10 7 9
10 475 251 145 89 58 38 26 18 12 8 10
11 561 296 169 104 67 44 30 21 14 10 11
12 655 346 197 121 77 51 35 24 16 11 12
13 759 402 228 139 89 59 39 27 18 13 13
14 873 465 262 159 101 67 45 31 21 14 14
15 1.000* 535 301 181 115 76 51 35 24 16 15
16   612 344 205 130 85 57 39 27 18 16
17   696 392 232 146 96 64 44 30 20 17
18   788 446 263 165 108 72 49 33 23 18
19   889 505 296 185 120 80 55 37 25 19
20   1.000* 571 334 207 134 90 61 41 28 20
21     642 376 231 149 100 68 46 31 21
22     720 423 258 166 110 75 50 34 22
23     805 475 288 184 122 83 56 38 23
24     898 532 321 204 135 91 61 41 24
25     1.000* 594 358 226 149 101 68 46 25
26       663 399 250 164 111 74 50 26
27       737 445 277 181 122 82 55 27
28       817 495 307 199 134 90 60 28
29       904 551 339 219 147 98 66 29
30       1.000* 611 376 241 161 107 72 30
31         677 416 265 176 118 79 31
32         749 461 292 193 129 86 32
33         825 511 321 211 140 94 33
34         909 565 354 231 154 102 34
35         1.000* 624 390 253 168 111 35
36           688 430 277 183 121 36
37           757 474 304 200 132 37
38           832 523 333 219 145 38
39           912 576 365 240 158 39
40           1.000* 634 401 263 172 40
41             697 441 288 188 41
42             764 484 316 206 42
43             837 532 347 226 43
44             915 585 381 247 44
45             1.000* 642 418 271 45
46               703 458 297 46
47               770 501 324 47
48               840 547 354 48
49               917 597 386 49
50               1.000* 650 420 50
51                 708 457 51
52                 771 496 52
53                 840 539 53
54                 916 586 54
55                 1.000* 638 55
56                   695 56
57                   759 57
58                   830 58
59                   910 59
60                   1.000* 60
* soweit am Bilanzstichtag das jeweilige Jubiläum noch nicht erreicht wurde
  • "Besonders gefällt uns die sehr große Aktualität!!!“

    Westfälische Provinzial Versicherung AG, 48131 Münster

  • „Punkten kann SIS vor allem durch die umfangreiche Datenbank, den schnellen Programmstart, die schlanke Software und die einfache Bedienung – natürlich auch die Aktualität.“

    Eichhorn und Ody Steuerberatungsgesellschaft mbH, 40549 Düsseldorf

  • „Ihre Datenbank ist eigentlich schier unerschöpflich und ich arbeite sehr gern damit. Ein großes Lob für die leichte Handhabung, die vielfachen Suchmöglichkeiten und überhaupt.“

    Ingrid Nigmann, Kanzlei Dipl.-Kfm. Georg-Rainer Rätze, 39112 Magdeburg

  • „Es wird mal Zeit, dass ich mich für Ihre SteuerMails bedanke. In den aktuell und ordentlich aufgebauten Hinweisen finde ich meist etwas gerade ‚passendes‘ für einen ‚momentan‘ zu bearbeitenden Fall. Das freut mich auch schon am sehr frühen Büromorgen.“

    Gerhard H. Ringel, Steuerberater, 35687 Dillenburg

  • „Ist wirklich ein guter Service, wenn auf Probleme so schnell (und erfolgreich) geantwortet wird. Ich habe auch andere Datenbanken im Computer, aber da finde ich in der Regel überhaupt nichts. Bei Ihnen finde ich in der Regel immer was. Und wenn ich was gefunden habe, gibt es fast immer wunderbare, einfach anzuklickende Querverbindungen zu anderen Urteilen, das finde ich wirklich toll.“

    G. Grisebach, Steuerberaterin

  • „Neben der hohen Aktualität gefällt mir besonders die Zuordnung der Urteile und Verwaltungsanweisungen zu den Gesetzen. Das ist eine absolut unschlagbare Funktion der Datenbank, da sofort die aktuelle Rechtsentwicklung zur jeweiligen Rechtsnorm überprüft werden kann; gibt Beratungssicherheit!“

    Dr. Harald Sturm, Steuerberater, 93059 Regensburg

  • „Großes Lob an Ihr Haus - die SIS News sind wirklich gut und sind in der Praxis einfach klasse, wenn man immer aktuell die Neuigkeiten mitgeteilt bekommt!!!“

    Ingrid Blank, FRENESTA Treuhand- und Steuerberatungs GmbH, 80686 München

  • „Ihr Service ist ausgesprochen GUT. Danke!“

    Dr. Norbert Dautzenberg, 52070 Aachen

  • „Super Produkt mit hoher Aktualität!“

    Florian Spiegelhalder, Steuerberater, 73072 Donzdorf

  • „Es ist die beste Steuerrechtsdatenbank, die ich kenne. Ich bin absolut sehr zufrieden damit.“

    Ulmer & Ulbricht, Rechtsanwalts- und Steuerberatungs-Kanzlei, 31134 Hildesheim

  • „Bis jetzt habe ich zu fast allen meinen Problemen eine Lösung gefunden!“

    Christa Happel, Steuerberaterin, 35216 Biedenkopf

  • „Mit der Logik des Suchsystems komme ich sehr gut zurecht. Ich habe schon die ...-Datenbank getestet, sie ist mir zu kompliziert.“

    Dietmar Schmid, Steuerberater, 73432 Aalen-Unterkochen

  • Die Bedienung ist durchdacht. Die Suchmöglichkeit ist sehr gut.“

    VENTUS Unternehmensgruppe, 85209 Dachau

  • „SteuerMail ist absolut super.“

    Dietmar von Döllen, Steuerberater, 78532 Tuttlingen

  • „Für meine kleine Praxis ist die SIS-Datenbank ideal. Ohne großen Aufwand können wir die bei uns vorkommenden Probleme fast immer lösen.“

    Harald Dörr, Steuerberater, 63571 Gelnhausen

  • „Besonders wichtig finde ich die ständige und intensive Aktualisierung.“

    Peter Paplinski, Finanzamt Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • „Von Ihrer Datenbank bin ich begeistert und empfehle sie regelmäßig – auch Steuerberatern – weiter.“

    Franz Grevenbrock, Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, 48683 Ahaus

  • „Die Bedienungsfreundlichkeit und Übersichtlichkeit führen zu einer schnellen und hohen Trefferquote. Durch die monatlichen Updates ist die Aktualität gewährleistet.“

    Stadt Pforzheim, Stadtkämmerei

  • „Hervorzuheben ist, dass die SIS-Software auf (fast) jedem Betriebssystem/PC läuft. (Es hat nicht jeder immer die neueste Hardware mit dem neuesten Betriebssystem und dem schnellsten Netz.)“

    Magdeburger Treuhand Steuerberatungsgesellschaft mbH, 39104 Magdeburg