Drucken

Bundesregierung: Keine Informationen zur Umsatzsteuer auf Verbrauchsteuern

Deutscher Bundestag, Kurzmeldung vom 20.3.2020 (hib 311/2020)

Der Bundesregierung liegen keine Informationen über die Umsatzsteuer-Einnahmen aus Verbrauchsteuern vor. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/17596 [pdf]) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/17234 [pdf]) mit, die wissen wollte, wie hoch die Umsatzsteuer-Einnahmen auf Steuern wie die Biersteuer, die Kaffeesteuer sowie die Strom- und Tabaksteuer seien.