Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Am 2.10.2017 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln

Finanzgericht Köln, veröffentlichte Urteile und Beschlüsse vom 02.10.2017

  • 2 K 1912/15
    Vorsteuervergütung: Wirksamer Antrag auch bei unvollständiger elektronischer Vorlage der Rechnung, soweit die maßgebenden Angaben enthalten sind
  • 3 K 123/14
    Abgabenordnung: Zulässigkeit der Anordnung einer Außenprüfung bei Bestehen des Verdachts einer Steuerstraftat
  • 3 K 1384/14
    Gewerbesteuer: Tätigkeit als Personalberater unterliegt der Gewerbesteuer
  • 7 K 1654/16
    Erbschaftsteuer: Keine Steuerbefreiung gemäß §§ 13a, 13b ErbStG für Grundstück des Sonderbetriebsvermögens, wenn das Grundstück nicht gleichzeitig mit dem Kommanditanteil übertragen wird, weil (nur) die Übertragung des Kommanditanteils unter der aufschiebenden Bedingung der Eintragung des Beschenkten als Kommanditist in das Handelsregister erfolgt
  • 7 K 2587/15
    Erbschaftsteuer: Abgrenzung Vorerbschaft von Nießbrauchsvermächtnis
  • 11 K 3070/14
    Lotteriesteuer: Bemessungsgrundlage bei der Besteuerung von Gewinnsparvereinen
  • 13 K 2257/15
    Abgabenordnung/Körperschaftsteuer: Auszahlung des Körperschaftsteuerguthabens an Insolvenzverwalter im Rahmen einer Nachtragsverteilung

http://www.fg-koeln.nrw.de

Rechtsprechungsdatenbank NRWE

Zuletzt aktualisiert am Montag, 02. Oktober 2017 11:51
Es wird mal Zeit, daß ich mich für Ihre SteuerMails bedanke. In den aktuell und ordentlich aufgebauten Hinweisen finde ich meist etwas gerade passendes für einen momentan zu bearbeitenden Fall. Das freut mich auch schon am frühen Büromorgen.
Gerhard H. Ringel, Steuerberater, 35687 Dillenburg
„Ich bin mit Ihrem Produkt sehr zufrieden. In der täglichen Arbeit nutze ich die Online-Version wesentlich häufiger als die CD-Version.“
Ralf Seipenbusch, Steuerberater, 42553 Velbert