Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Rechtsprechung

Anzeige # 
# Titel Datum Autor
1 Keine Verlängerung des Kindergeldanspruchs über die Vollendung des 25. Lebensjahres hinaus wegen Dienst im Katastrophenschutz 18.04.2018 BFH
2 Am 18.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 18.04.2018 Niedersächsisches FG
3 FG Baden-Württemberg: Zollbehörde darf prüfen, ob international tätige Logistikunternehmen ohne Sitz in Deutschland das Mindestlohngesetz beachten 17.04.2018 FG Baden-Württemberg
4 Hessisches FG: Steuerzahlungen in bar sind nur eingeschränkt möglich 17.04.2018 Hessisches FG
5 Am 16.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 16.04.2018 FG Münster
6 Am 15.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 15.04.2018 FG Düsseldorf
7 EuGH: Das Unionsrecht steht der slowakischen Steuer entgegen, die mit einem Satz von 80 % auf den Wert der verkauften oder nicht verwendeten Treibhausgasemissionszertifikate erhoben wurde 12.04.2018 EuGH
8 BVerfG: Vorschriften zur Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer verfassungswidrig 10.04.2018 BVerfG
9 Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen Gewerbesteuerpflicht für Gewinne aus Veräußerung von Anteilen an einer Mitunternehmerschaft 10.04.2018 BVerfG
10 BFH: Betriebsstättenzurechnung und Abgeltungswirkung bei gewerblich geprägter KG im Nicht-DBA-Fall 04.04.2018 BFH
11 FG Köln: Keine Klageerhebung mit einfacher E-Mail 03.04.2018 FG Köln
12 Am 3.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 03.04.2018 FG Münster
13 Am 3.4.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 03.04.2018 FG Köln
14 Am 30.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 30.03.2018 FG Düsseldorf
15 Aktuell veröffentlichte Entscheidungen des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts 29.03.2018 Schleswig-Holsteinisches FG
16 Newsletter des Finanzgerichts Hamburg 1/2018 29.03.2018 FG Hamburg
17 VG Koblenz: Ein Festival für elektronische Musik unterfällt nicht der Vergnügungssteuerpflicht 27.03.2018 VG Koblenz
18 Am 21.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 21.03.2018 Niedersächsisches FG
19 FG Düsseldorf: Finanzamt darf die Teilnahme eines städtischen Bediensteten anordnen 19.03.2018 FG Düsseldorf
20 EuGH: Wohnsitzverlegung in die Schweiz, Besteuerung der nicht realisierten Wertsteigerungen i.Z.m. den wesentlichen Beteiligungen am Kapital von Gesellschaften mit Sitz im Herkunftsmitgliedstaat 15.03.2018 EuGH
21 Am 15.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 15.03.2018 FG Düsseldorf
22 Am 15.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 15.03.2018 FG Köln
23 Am 15.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.03.2018 FG Münster
24 BFH: Keine Berichtigung bei Übernahme elektronisch übermittelter Lohndaten anstelle des vom Arbeitnehmer erklärten Arbeitslohns 14.03.2018 BFH
25 Schleswig-Holsteinisches OVG: Anforderungen an die Erhebung von Zweitwohnungssteuern für Mobilheime 08.03.2018 OVG Schleswig-Holstein
26 BFH: Keine Restschuldbefreiung für Masseverbindlichkeiten 07.03.2018 BFH
27 Am 1.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 01.03.2018 FG Köln
28 Am 1.3.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 01.03.2018 FG Münster
29 Neu veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Baden-Württemberg 28.02.2018 FG Baden-Württemberg
30 Geschäftslage des Bundesfinanzhofs 27.02.2018 BFH
31 BFH: Verfassungsmäßigkeit von Nachforderungszinsen im Jahr 2013 27.02.2018 BFH
32 BFH: Einkünfte eines national und international tätigen Fußballschiedsrichters - Gewerblichkeit und abkommensrechtliche Behandlung 27.02.2018 BFH
33 BFH: Beachtung des Internationalen Privatrechts auch im Steuerrecht 21.02.2018 BFH
34 Am 21.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Niedersächsischen Finanzgerichts 21.02.2018 Niedersächsisches FG
35 BVerfG: Zu erledigende Verfahren 2018 20.02.2018 BVerfG
36 FG Baden-Württemberg: Ändert das FA zugunsten des Steuerpflichtigen eine von Anfang an rechtswidrige USt-Festsetzung und führt dies zu einem Erstattungsbetrag, so sind Erstattungszinsen festzusetzen 15.02.2018 FG Baden-Württemberg
37 Am 15.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 15.02.2018 FG Münster
38 Am 15.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 15.02.2018 FG Köln
39 Bundesfinanzhof, eingegangene Revisionen 2017 07.02.2018 BFH
40 BFH: Verlängerte Festsetzungsfrist auch bei Steuerhinterziehung durch Miterben 07.02.2018 BFH
41 FG Berlin-Brandenburg: Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 - Bestand weiter abgebaut 02.02.2018 FG Berlin-Brandenburg
42 Am 1.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Köln 01.02.2018 FG Köln
43 Am 1.2.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Münster 01.02.2018 FG Münster
44 Am 30.1.2018 veröffentlichte Entscheidungen des Finanzgerichts Düsseldorf 30.01.2018 FG Düsseldorf
45 BFH: Schenkungsteuer, Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person 24.01.2018 BFH
46 Neue Entscheidungen des Finanzgerichts des Saarlandes, Januar 2018 22.01.2018 FG des Saarlandes
47 Auf Einkünfte aus Vermögen französischer Staatsangehöriger, die in einem anderen Staat als einem EU-/EWR-Mitgliedstaat oder der Schweiz arbeiten, dürfen französische Sozialbeiträge erhoben werden 18.01.2018 EuGH
48 BFH: Berichtigungsmöglichkeit nach § 129 AO bei Abweichen des erklärten Arbeitslohns von dem elektronisch beigestellten Arbeitslohn 16.01.2018 BFH
49 Hessisches FG: Antrag auf Erteilung eines sog. Aufteilungsbescheids kann grundsätzlich nicht zurückgenommen werden 16.01.2018 Hessisches FG
50 FG Baden-Württemberg: Gutschrift ohne elektronische Signatur kann in Papierform berichtigt werden und ermöglicht "rückwirkend" einen Vorsteuerabzug 16.01.2018 FG Baden-Württemberg
„Seit vielen Jahren bin ich zufriedener Anwender Ihrer SIS-Datenbank Steuerrecht. Für die zeitnahe Umsetzung und Zurverfügungstellung wichtiger Informationen: Danke!“
Hans E. Hun, Steuerberater, 67657 Kaiserslautern
„Was mir besonders gefällt: die Einfachheit der Bedienung und Recherche sowie einfache Installation und der attraktive Preis.“
Dieter Kleiser, Steuerberater, 88214 Ravensburg