Kann Ihre Steuerrechts-Datenbank, was unsere Online-Datenbank kann? Sie können es sofort testen! Hier klicken und gleich starten! Zur SIS Datenbank online

Mehrwertsteuerbetrug: Rat nimmt Maßnahmen zur Stärkung der Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden an

Rat der EU, Pressemitteilung 535/18 vom 2.10.2018

Am 2. Oktober hat der Rat Maßnahmen zur Stärkung der Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden und zur Verbesserung der Mehrwertsteuerbetrugsprävention angenommen.

Mit der Verordnung werden die am weitesten verbreiteten Formen von grenzüberschreitendem Betrug bekämpft, indem die Art und Weise, wie Steuerbehörden untereinander und mit anderen Strafverfolgungseinrichtungen zusammenarbeiten, verbessert wird.

Diese Reform ist entscheidend bei unserem Kampf gegen Steuerbetrug. Durch sie wird nicht nur der Informationsaustausch zwischen nationalen Verwaltungsbehörden, sondern auch die Qualität und die Vergleichbarkeit von Daten verbessert.
Hartwig Löger, Minister der Finanzen Österreichs, das derzeit den Ratsvorsitz innehat.

Der Rat hat am 22. Juni 2018 politische Einigung über dieses Dossier erzielt. Das Europäische Parlament hat seine Stellungnahme am 3. Juli 2018 abgegeben.

Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft und die meisten Bestimmungen gelten ab dem 1. Januar 2020.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 15. Oktober 2018 16:41

Was Steuer-Profis über die SIS-Datenbank Steuerrecht sagen

„Die Bedienungsfreundlichkeit und Übersichtlichkeit führen zu einer schnellen und hohen Trefferquote. Durch die monatlichen Updates ist die Aktualität gewährleistet.“
Stadt Pforzheim, Stadtkämmerei
„Ich finde die Handhabung und den Auftritt der online-Version sehr gelungen. Ich arbeite hiermit wesentlich lieber als mit der PC-Version.“
U. Guth